Aufgaben des Betreuungsvereins Drucken

Der Betreuungsverein Nienburg e.V. wurde im Dezember 1994 gegründet und ist für die Stadt und den Landkreis Nienburg/Weser zuständig.

Folgende Aufgaben werden von uns wahrgenommen (gemäß § 1908f BGB):

  • Übernahme und Führung rechtlicher Betreuungen und Verfahrenspflegschaften durch die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins

  • Gewinnung, Beratung und Fortbildung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern

  • Beratung von Bevollmächtigten

  • Informieren zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

  • Durchführung von Informationsveranstaltungen zum Betreuungsrecht und zu Vorsorgeregelungen

  • Informationsabende zu verschiedenen Themen für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie Bevollmächtigte